Smart Textiles

Smart Textiles
Es gibt nichts, was Smart Textiles nicht können! Die schlauen Stoffe sind leitfähig, erfassen Vitalparameter, stimulieren, alarmieren, leuchten, heizen und noch so vieles mehr. Den Anwendungsbereichen sind keine Grenzen gesetzt, denn diese Kombination von Textil und Technik verbindet die Vorteile beider Bereiche miteinander. So werden beispielsweise Hightech Produkte flexibel und elastisch, und Textilien beginnen zu leuchten und zu heizen. Dabei verschwindet die Technik weitgehend in dem Textil, was diese Kombination noch flexibler einsetzbar macht.

Eine unserer größten Kompetenzen ist die kundenspezifische Entwicklung von Produkten speziell nach Ihren Anforderungen! So konnten wir in den vergangenen Jahren immer wieder Meilensteine in der Smart textiles Industrie setzen. Wir arbeiten eng mit vielen Textilforschungsinstituten und Universitäten weltweit zusammen. Wir sind in der Lage, viele Wünsche unserer Kunden umzusetzen und haben Zugang zu neusten technologischen Methoden.

Viele Shieldex® Produkte kennen Sie wahrscheinlich aus Ihrem ganz normalen Alltag. Wenn es morgens noch kalt draußen ist und Sie in Ihrem Auto die Sitzheizung einschalten, werden Sie in Zukunft wahrscheinlich an uns denken.
Ob Autositze oder reguläre Kleidung, Textilien jeglicher Art können, dank unserer versilberten Flächenwaren und Garnen, zu Komponenten in Heizvorrichtungen werden.

Unsere Produkte bringen Textilien zum Leuchten! Haben Sie sich schon mal gefragt, wie es möglich ist, dass beispielsweise Berufsbekleidungen mit Warnfunktionen eigenständig leuchten? Etwaige Kabel werden durch versilberte, textile Zuleitungen ersetzt. Somit bleibt die Kleidung elastisch und flexibel.

Auch in der Sensorik sind unsere Produkte vertreten. Shieldex® textile Sensoren bieten eine kundenspezifische Anpassbarkeit hinsichtlich der Gestaltung, Abmessung sowie der Sensibilität. Sie können Kraft und Druck erfassen und sind so beispielsweise in der Lage Sensoren optimal einzustellen, dem Wundliegen entgegenzuwirken oder Berührungen wahrzunehmen.

Haben Sie vielleicht schon mal eine Tastatur in der Hand gehabt, die sie biegen und zusammenfalten können, ohne das die Kabel im inneren brechen? Auch hier kommen unsere hoch-leitfähigen Textilien zum Einsatz! Unsere versilberten Leiterbahnen dienen ebenso der flexiblen und gezielten Strom- bzw. Spannungsversorgung oder der Signalübertragung.

Die Smart Textiles fungieren ebenso als Aktoren und wandeln Signale in jegliche Art von Bewegung um. Auf diese Weise lassen sich Muskeln stimulieren. Mithilfe einer gezielten Reizsetzung in den Schmerzfasern an der Hautoberfläche können Phantomschmerzen bekämpft und chronisch Kranke therapiert werden. Auch sind wir an Wundmonitoring-Projekten beteiligt, in denen der Heilungsprozess offener Wunden durch Sensoren überprüft wird, sodass Verbände nicht mehr unnötig oft gewechselt werden müssen.

Technische Spezifikationen sowie weitere Informationen erhalten Sie gerne von unseren Vertrieb über das oben angegebene Kontaktformular.

*Foto mit Handschuh  : Tactile Glove CITEC, Bielefeld Universität