Shieldex Gewirke und Gesticke

Shieldex® Gewirke und Gestricke


Gewirke und Gestricke sind aus Fadensystemen durch Maschenbildung auf einer Wirk- oder Strickmaschine industriell hergestellte Stoffe. Beim Stricken wird jedoch eine Masche neben der anderen hergestellt (Faden verläuft horizontal, entlang einer Maschenreihe), während in Wirkware der Faden übereinander stehende Maschen bildet (Faden verläuft senkrecht und bildet mit dem benachbarten Faden ein Maschenstäbchen).

Versilberte Gewirke/Gestricke sind dank ihrer antibakteriellen Wirkung vor allem für den medizinischen und textilen Bereich interessant.

Shieldex® Gewirke und Gestricke gibt es in verschiedenen Ausführungen. Speziell für medizinische und veterinärmedizinische Anwendungen haben wir Shieldex® Med-tex entwickelt. Das Gewirk wird unter anderem genutzt, um medizinische Kleidung (Hautirritationen wie Neurodermitis) und Wundauflagen herzustellen. Shieldex® Med-tex gibt es in verschiedenen Ausführungen.

Speziell für technische Anwendungen haben wir Shieldex® Technik-tex entwickelt. Um extrem hohe Leitfähigkeit zu erreichen, wird dieses Gewirk mit einer besonders hohen Silberauflage veredelt und mit einer speziellen Oberflächenbeschichtung behandelt. Aufgrund seiner Beschaffenheit bietet es eine exzellente elektrische Leitfähigkeit für z.B. Sensortechnik.

Unsere Shieldex®Silverjersey und Shieldex®Modal knit finden vor allem in der Bekleidungsindustrie großen Anklang, da sie zusätzlich zu den antibakteriellen und hautschonenden Eigenschaften einen besonderen Tragekomfort bieten und dazu beisteuern, Strahleneinwirkungen auf den Körper zu dämpfen.

Um Ihnen die bestmögliche Beratung für Ihre Anwendung zukommen zu lassen, benutzen Sie bitte das oben angezeigte Kontaktformular. Unsere Vertriebsmitarbeiter werden Sie kompetent unterstützen. 

Konfektion

Shieldex® Silver Jersey: 83% Micromodal Feinripp plattiert mit 17% versilbertem PA Garn

Shieldex® ModalKnit: 77% Micromodal Feinripp plattiert mit 21% versilbertem PA Garn und 2 % Elaspan