Medizin

Medizin
Silber heilt! Durch seine antibakterielle und fungizide Wirkung ist Silber auch für den medizinischen Bereich sehr interessant. Versilberte Gewirke werden dort als natürliches und wirksames Heilmittel eingesetzt. Insbesondere bei offenen Wunden und Hautirritationen wie Neurodermitis oder Akne wird der Heilungsprozess beschleunigt – die silberbeschichteten Auflagen verhindern ein Verkleben mit der Wunde.

Der Grund: Silber tötet Bakterien ab, fördert dadurch die Wundheilung und beruhigt die Haut. Um auch chronische Krankheiten zu lindern, wird Silber in Bettwäsche oder normaler Alltagskleidung eingearbeitet. Auch strahlungssensible Menschen können sich dadurch schützen. Eine zusätzliche Strahlungsreduktion können silberhaltige Tapeten oder Baldachine bieten.

Dabei achten wir auf aller höchste Qualität!
Wir verzichten auf den Einsatz von schädlichem Nanosilber und beschränken uns ausschließlich auf reines Silber, welches für Mensch und Umwelt unbedenklich ist!

Medizinische Anwendungen

  • Unser beschichtetes Material wird in Wundauflagen in der Human- und Veterinärmedizin verwendet
  • Silberfäden finden als leitfähige und gleichzeitig antibakterielle Lösung Anwendung in Forschungsprojekten zum Thema Wundmonitoring zur permanenten Messung von Parametern an der Wunde des Patienten. (z.B. Wundtemperatur, PH-Wert und Laktat Wert)
  • Versilberte Prothesenaufsätze unterstützen das elektrische Feld des Körpers und helfen bei der Linderung von Phantomschmerzen.
  • Beschichtung von Pflastern zur Förderung der Wundheilung.
  • Silberbeschichtete Wasserfilterkartuschen zur hygienischen Aufbereitung von Trinkwassertanks und Bädern.
  • Silberfäden oder Silberionen hemmen in der antimikrobiellen Ausrüstung von Textilien das Wachstum von Bakterien auf der Haut und verhindern damit unangenehme Gerüche. Wir beliefern Hersteller von Diabetikerbekleidung, Allergikerbekleidung und auch Hersteller von Bekleidung für strahlungssensible Patienten