Elektrosensibilität


Abschirmung von Elektromagnetischer Strahlung für elektrosensible Patienten.

Menschen mit einer Sensibilität gegenüber elektromagnetischer Strahlung können elektrische, magnetische oder elektromagnetische Felder (EMF) wahrnehmen. Solche Felder werden von elektronischen Anlagen erzeugt und verursachen unter anderem auch den sog. Elektrosmog. Quellen der primär technisch genutzten EMF sind zumeist Mobilfunk, Rundfunksender, Radargeräte, DECT- Telefone, WLAN, Mikrowellenherde oder auch Bluetooth- fähige Geräte.

Elektrosensibilität kann zu einer untragbaren Belastung im Alltag werden. Viele Patienten leiden unter allgemeinem Unwohlsein, Kopfschmerzen, schweren Schlafstörungen bis hin zu kognitiven Ausfallerscheinungen.

Statex hat sich mit seinem Produktportfolio den Leiden dieser Menschen angenommen und versucht, diese Patienten zu unterstützen. 2017 haben wir ein eigenes Atelier eingerichtet, um kundenspezifisch Produkte anzufertigen. Unser Portfolio umfasst sowohl hochgradig- abschirmende Tapeten, Vorhänge für die Fenster und Türen als auch individuelle Baldachine für Ihr Bett oder Bettwäsche aus demselben Material, dass auch in unseren Abschirmzelten für die Luft und Raumfahrt eingesetzt wird.

Unsere jüngsten Bemühungen diesbezüglich resultierten in einer neuen Modekollektion, die nicht nur funktionell ist, sondern auch einen wunderbaren Tragekomfort zu einem erschwinglichen Preis mit sich bringt. Besuchen Sie unseren neuen Webshop, um weitere Informationen zu erhalten: www.silverell.de oder kontaktieren Sie uns direkt, um eine individuelle Lösung nach Ihren Vorstellung zu entwerfen.